Justizminister sagt erneute Standortsuche zu

Justizminister Rainer Stickelberger hat eine neue Standortsuche für den Rottweiler Gefängnisneubau veranlasst. Das sagte der SPD-Politiker bei einem Treffen mit Vertretern der Stadt und einer Bürgerinitiative gegen den Bau. 'Es wird eine neue, ergebnisoffene und transparente Standortsuche für die Justizvollzugsanstalt geben', erklärte Stickelberger gemeinsam mit Wolfgang Leidig, Ministerialdirektor im Finanzministerium. Die neue Suche solle im Januar oder Februar starten und werde voraussichtlich bis zu neun Monate dauern. Im Raum Rottweil solle aber auf jeden Fall ein neues Gefängnis entstehen, betonte der Justizminister. Das sei ein 'wichtiger
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: