Lesen Sie weiter

Finanzinvestor übernimmt Teile von Blohm + Voss

Der Stahl- und Industriegüterkonzern Thyssen Krupp verkauft den zivilen Teil der Hamburger Werft Blohm + Voss an den britischen Finanzinvestor Star Capital. Der Vertrag ist am Sonntag unterzeichnet worden, teilte Thyssen Krupp in Essen mit. Das Geschäft müsse aber noch von den Aufsichtsgremien sowie Wettbewerbs- und Außenwirtschaftsbehörden genehmigt
  • 618 Leser

73 % noch nicht gelesen!