Lesen Sie weiter

LEITARTIKEL · CHINA: Wenn der Drache schwächelt

In der Weltwirtschaftskrise hat China den Karren des Westens aus dem Dreck gezogen. Nicht aus Mildtätigkeit, sondern weil das riesige Land sich so selbst schneller entwickeln konnte - zum Exportweltmeister und zur zweitgrößten Wirtschaftsmacht. Der Export kostengünstiger Ware hat ungeheure Mengen fremder Währung eingebracht und der eigenen Bevölkerung
  • 404 Leser

90 % noch nicht gelesen!