Lesen Sie weiter

Kim Jong-Il ist tot

Nordkoreas Machthaber Kim Jong-Il ist tot. Der 'geliebte Führer' sei am Samstag im Alter von 69 Jahren auf einer Bahnfahrt an einem Herzinfarkt gestorben. Das teilten die Staatsmedien gestern mit. Seit 1994 war Kim Jong-Il an der Macht in dem international isolierten Staat. Er galt seit langem als gesundheitlich angeschlagen. Zum Nachfolger wurde sein
  • 407 Leser

60 % noch nicht gelesen!