Weiße Weihnacht in Griechenland

Üppige Geschenke können die meisten Menschen im krisengeplagten Griechenland dieses Jahr nicht erwarten. Dafür dürfen sie sich in vielen höher gelegenen Landesteilen über weiße Weihnachten freuen - sofern sie nicht mit dem Auto unterwegs sind. Nordgriechenland liegt seit gestern unter einer dicken Schneedecke. Auch die Berge der Halbinsel Peloponnes sind tief verschneit. Schwere Schneestürme überraschten in der Nacht zum Freitag viele Autofahrer auf der Egnatia Odos, der Autobahn, die vom westgriechischen Hafen Igoumenitsa quer durch Nordgriechenland zur türkischen Grenze führt. In der Provinz Epirus und nahe den Städten Kozani sowie
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: