Onkel schießt auf Freund der Nichte

Bei einem Familienstreit ist ein junger Mann in Heilbronn durch Schüsse und Messerstiche schwer verletzt worden. Die Polizei geht davon aus, dass der Onkel den Freund seiner Nichte am Freitagnachmittag angriff, weil er mit der Beziehung nicht einverstanden war. Den Angaben zufolge schoss der 33-Jährige zuerst auf der Straße mehrfach auf den jungen Mann. Als sein Opfer wegrannte, ging er ihm nach und stach mehrfach zu. Dann flüchtete er in einem Auto. Der angeschossene Freund konnte der Polizei noch Hinweise auf die Identität des Angreifers geben, bevor er ins Krankenhaus kam. Dort wurde er später operiert. Die Fahndung nach dem Onkel lief
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: