Johannes Heesters

5. Dezember 1903: Geburt des Kaufmannssohns Johan Marius Nicolaas Heesters in Amersfoort in den Niederlanden. 1920: Banklehre, Schauspiel- und Gesangsausbildung. 1930: Heirat mit der niederländischen Operettendiva Louisa (Wiesje) Ghijs. Die Ehe hält bis zu Ghijs Tod im Jahr 1985. 1934-45: Operetten-Tenor an der Volksoper Wien. Auftritte auch in Berlin. 1945-1986: Bühnen- und Filmengagements in Berlin, München und Wien. Auftritte auch als Serien-Schauspieler und Gast in TV-Shows. 1992: Heirat mit der Schauspielerin Simone Rethel. 2003: 100. Geburtstag und Hauptrolle im Musical 'Heesters'. 2010: Auftritt im Berliner Ensemble in einem Stück
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: