Lesen Sie weiter

Johannes Heesters

5. Dezember 1903: Geburt des Kaufmannssohns Johan Marius Nicolaas Heesters in Amersfoort in den Niederlanden. 1920: Banklehre, Schauspiel- und Gesangsausbildung. 1930: Heirat mit der niederländischen Operettendiva Louisa (Wiesje) Ghijs. Die Ehe hält bis zu Ghijs Tod im Jahr 1985. 1934-45: Operetten-Tenor an der Volksoper Wien. Auftritte auch in Berlin.
  • 465 Leser

52 % noch nicht gelesen!