Nach Angriff auf Torwart: 30 Jahre Stadionverbot

Wegen der Attacke auf Torwart Esteban Alvarado vom AZ Alkmaar darf der Angreifer 30 Jahre lang das Ajax-Stadion in Amsterdam nicht mehr betreten. Über die Entscheidung habe Ajax Amsterdam den Anwalt des 19-jährigen Wesley van W. in Kenntnis gesetzt. Der niederländische Fußballverband (KNVB) prüft, ob dem jungen Mann aus der Amsterdamer Satellitenstadt Almere auch ein landesweites Stadionverbot auferlegt wird. Derweil entschied ein Untersuchungsrichter, dass Van W. noch mindestens zwei Wochen in U-Haft bleiben kann. Am kommenden Donnerstag soll er vor einem Schnellgericht erscheinen, das dann bereits einen Schuldspruch fällen und ein Strafmaß
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: