Lesen Sie weiter

In der Kabine angeschossen

Die im Libanon geborene Profiboxerin Rola El-Halabi (26) bereitete sich am 1. April auf ihren WM-Kampf in Berlin vor, als Hicham El-Halabi in die Umkleidekabine stürmte, nachdem er zwei Sicherheitsleute niedergeschossen hatte. Ihr Stiefvater und Ex-Manager schoss der Ulmerin aus kurzer Distanz viermal in die Hand und in die Beine. Der 44-Jährige wurde
  • 448 Leser

12 % noch nicht gelesen!