IG-Metall-Bezirkschef prophezeit heiße Verhandlungen

Der Metallindustrie steht aus Sicht der IG Metall Baden-Württemberg eine harte Tarifrunde bevor. 'Das kann sich zuspitzen. Denn viele Beschäftigten haben angesichts hoher Umsatzrenditen und dicker Gewinne im ablaufenden Jahr große Erwartungen', sagte IG-Metall-Landeschef Jörg Hofmann. Die Forderung werde über den 3,8 Prozent liegen, die sich aus den volkswirtschaftlichen Rahmendaten ergäben. Darin sei auch ein Teil Nachholbedarf aus dem Jahr 2011 eingerechnet. Das Jahr 2011 werde bei den Unternehmen zu 'goldenen Bilanzen' führen, sagte Hofmann. Am 23. Februar beschließen die Großen Tarifkommissionen in allen Bezirken ihr Forderung, darunter
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: