Lesen Sie weiter

Noch kein Einstellungsstopp

Das Bundesamt für zivilgesellschaftliche Aufgaben (Bafza) hat monatelang für den neuen Freiwilligendienst geworben, um überhaupt die Quote zu erfüllen. Nun sind die 35 000 Plätze der 'Bufdis' nahezu besetzt. Von einem Einstellungsstopp will Jens Kreuter, Chef der Behörde nicht sprechen. 'Der Eindruck, wir würden jetzt alle Interessenten wegschicken
  • 328 Leser

52 % noch nicht gelesen!