Lesen Sie weiter

Akte Armstrong überraschend geschlossen

Lance Armstrong kann sich vorerst zurücklehnen. Die US-Staatsanwaltschaft hat die Doping-Akte des siebenmaligen Tour-de-France-Siegers jetzt überraschend geschlossen. Pat McQuaid, Präsident des Rad-Weltverbandes UCI, wertete das sogar als positives Zeichen für den krisengeschüttelten Radsport im Kampf gegen Doping - dabei will die amerikanische Anti-Doping-Behörde
  • 355 Leser

72 % noch nicht gelesen!