Lesen Sie weiter

Mappus entgeht Ermittlungen

Staatsanwaltschaft: Keine Untreue bei ENBW-Deal
Der ENBW-Deal hat kein juristisches Nachspiel für den ehemaligen baden-württembergischen Ministerpräsidenten Stefan Mappus und Ex-Finanzminister Willi Stächele (beide CDU). Es gebe keine Anhaltspunkte für Untreue im Zusammenhang mit dem Erwerb der ENBW-Aktien, teilte die Staatsanwaltschaft Stuttgart gestern mit. Der Staatsgerichtshof hatte im vergangenen
  • 435 Leser

33 % noch nicht gelesen!