Lesen Sie weiter

Gladbach beendet Berliner Träume vom Heimfinale

Umstrittener Elfmeter in der Verlängerung bringt die Vorentscheidung zugunsten der Borussia
Mit einem umstrittenen Foulelfmeter hat Filip Daems Borussia Mönchengladbach ins Pokal-Halbfinale geschossen und die Träume von Hertha BSC vom ersten Endspiel im eigenen Stadion beendet. Dem Tabellenvierten reichte im 'Gefrierschrank' Olympiastadion eine durchschnittliche Leistung und die Hilfe von Schiedsrichter Felix Brych zum 2:0 (0:0)-Sieg nach
  • 407 Leser

84 % noch nicht gelesen!