Lesen Sie weiter

Berufsverbot gegen Richter Baltasar Garzón

Der Oberste Gerichtshof Spaniens hat mit einem umstrittenen Verfahren die Karriere des prominenten Richters Baltasar Garzón beendet. Die Richter verhängten wegen illegaler Abhörpraktiken ein elfjähriges Berufsverbot gegen den 56-Jährigen. Außerdem muss Garzón 14 Monate lang eine Geldstrafe von sechs Euro täglich zahlen. In einem weiteren Prozess
  • 403 Leser

73 % noch nicht gelesen!