Lesen Sie weiter

Prager Vizepräsident tot aufgefunden

Der Vizepräsident des tschechischen Fußball-Traditionsklubs Sparta Prag, Lukas Pribyl, ist gestern in seinem Büro auf dem Vereinsgelände tot aufgefunden worden. Dies gab die Prager Polizei bekannt. Die Ursache des Todes des 33-Jährigen ist noch ungeklärt. Wie die Tageszeitung Dnes berichtet, habe Pribyl unter Atem-Problemen gelitten. Der ehemalige
  • 402 Leser

16 % noch nicht gelesen!