Lesen Sie weiter

Schwarzfahrt auf Zug-Trittbrett bei Tempo 200

Auf dem Trittbrett der Lok hat ein junger Niederländer die nächtliche Bahnfahrt von Berlin nach Amsterdam gewagt - er hatte kein Geld für die Fahrkarte. Zufällig entdeckte eine Zugbegleiterin den 26-Jährigen nachts - bei Tempo 200. Da war der 'Euronight' schon 30 Minuten unterwegs. Der blinde Passagier kauerte auf einem Trittbrett, das für Wartungsarbeiten
  • 403 Leser

73 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel