Lesen Sie weiter

Streit über Sonderabgabe für Kinderlose

Die Opposition im Bundestag hat den Vorstoß junger Unionsabgeordneter zu einer Abgabe für Kinderlose scharf kritisiert. 'Jeder Lebensentwurf muss respektiert und darf nicht bestraft werden', sagte SPD-Fraktionsvize Dagmar Ziegler. 'Kinderlose zu bestrafen, hilft den Eltern nicht', sagte auch der familienpolitische Sprecher der Linken, Jörn Wunderlich.
  • 491 Leser

74 % noch nicht gelesen!