Lesen Sie weiter

Große Fußstapfen

Seinen drei Töchtern hat Herbert Schek die Begeisterung fürs Motorradfahren vererbt. 'Alle drei fahren hervorragend', erzählt er. Sogar Paris-Dakar-Rallyes ist er mit ihnen gefahren. 'Es war geschickt, dass Papa mitkommt. Ich konnte reparieren.' Für die Vater-Töchter-Teams fanden sich auch immer leicht Sponsoren. Eine von Scheks acht Enkeln ist Julia.
  • 448 Leser

63 % noch nicht gelesen!