Lesen Sie weiter

Regeln für Bewerbungen: Mit 65 Jahren ist Schluss

Als Bürgermeister können sich Deutsche oder Bürger eines anderen EU-Staates wählen lassen, wenn sie zwischen 25 und 65 Jahre alt sind und für die freiheitlich-demokratische Grundordnung einstehen. Ausgeschlossen sind Personen, denen das Wahlrecht aberkannt wurde, weil sie unter Betreuung stehen oder als Beamter nach Straf- oder Disziplinarverfahren
  • 473 Leser

76 % noch nicht gelesen!