Am Anfang stand der Spuk

Am 21. Februar 1962 war der Pumuckl mit der Folge 'Spuk in der Werkstatt' erstmals im Bayerischen Rundfunk zu hören. Die ersten Worte des kleinen Hausgeistes sollten alle künftigen Folgen einleiten: 'Pumuckl neckt, Pumuckl versteckt, niemand entdeckt. . .' unterbrochen durch sein meckerndes Lachen. Bayern 2 sendet zum Jubiläum am morgigen Sonntag (12.05 Uhr) das Feature 'Pumuckl hat Geburtstag - Der berühmteste Kobold der Welt wird 50'. Von Montag bis Freitag (jeweils 18.30) folgen die Ausstrahlungen der ersten Hörspiele. Mitte März soll zudem eine CD-Box mit einer Auswahl der alten Hörspiele erscheinen. eb
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: