STICHWORT · GRIECHENLAND: Vier Szenarien

Die Zukunft Griechenlands scheint vor dem Treffen der Euro-Gruppe am Montag unsicher wie nie, mehrere Entwicklungen sind denkbar. Szenario 1: Die Rettungspläne funktionieren. Die Euro-Gruppe billigt einen Schuldenschnitt. Somit gibt es grünes Licht für weitere Hilfen der Euro-Zone in Höhe von insgesamt 130 Milliarden Euro. Das Land leidet jahrelang unter Einsparungen, innenpolitischer Unruhe und Rückschlägen. Der Weg zu einer Erholung ist lang und mühsam. Szenario 2: Rettung auf Raten. Die Euro-Zone will zunächst keine weitere Hilfe zusagen. Der Rettungsplan muss überdacht werden. Zudem wählen die Griechen im April. Die Euro-Länder
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: