Hintze: Zentrale von EADS bleibt in Ottobrunn

Die Bundesregierung lehnt den geplanten Umzug der EADS-Konzernzentrale von München und Paris nach Toulouse ab. 'Ich gehe davon aus, dass der Sitz in Ottobrunn bei München bleibt', sagte der Parlamentarische Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium, Peter Hintze (CDU), der 'Wirtschaftswoche'. EADS sei wegen der deutsch-französischen Zusammenarbeit groß geworden, die sich in der Aufteilung der Standorte widerspiegele. 'Die Bundesregierung möchte, dass dies so erhalten bleibt', sagte Hintze und kritisierte indirekt den künftigen Konzern- und derzeitigen Airbus-Chef Tom Enders. Er dürfe mit den Plänen die Balance zwischen beiden Staaten
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: