Schäuble wirbt um Zustimmung für Steuerpläne

Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat im Streit über die ab 2013 geplanten Steuersenkungen Bundesländer und Opposition zum Ende ihres Blockadekurses aufgerufen. Die Opposition und die von SPD und Grünen geführten Länder lehnen die schwarz-gelben Pläne wegen der Mindereinnahmen in den Staatskassen ab. Sie halten die Entlastung für sozial unausgewogen und fordern eine stärkere Besteuerung von Spitzenverdienern. Die Koalition will die 'kalte Progression' mildern. Die entsteht, wenn etwa eine Lohnerhöhung den Preisanstieg ausgleicht. Die Kaufkraft des Arbeitnehmers steigt dann real nicht, durch den progressiven Tarif bei der Einkommensteuer
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: