Warnstreiks im Südwesten

Die Warnstreiks im öffentlichen Dienst sollen am Montag beginnen. Verdi rief Beschäftigte in Hessen und Rheinland-Pfalz auf, am Montag vorübergehend die Arbeit niederzulegen. Auch die Bürger in Baden-Württemberg müssen sich wegen des Tarifstreits kommende Woche auf Probleme einstellen. Erzieherinnen, Krankenschwestern, Busfahrer, Behördenmitarbeiter und Müllmänner werden am Mittwoch in Stuttgart ganztägig ihre Arbeit niederlegen. Damit wollen sie die Arbeitgeber zu einem Angebot in der nächsten Verhandlungsrunde am 12. März bewegen. In der Region Stuttgart rechnet Verdi mit 5000 bis 7000 Streikenden. In Esslingen, Göppingen und badischen
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: