Landesvertretung wird erweitert

Die baden-württembergische Landesvertretung in Brüssel wird demnächst für etwa 15 Millionen Euro komplett renoviert und um ein Gebäude erweitert. Der Finanz- und Wirtschaftsausschuss des Landtags hatte am Donnerstag grünes Licht für das Vorhaben gegeben, wie gestern FDP-Fraktionschef Hans-Ulrich Rülke bestätigte. Das grün-rote Kabinett hatte Mitte Dezember beschlossen, das 1832 erbaute Haus zu erneuern. Hinter der denkmalgeschützten Fassade soll ein Neubau entstehen. Finanzminister Nils Schmid (SPD) rechnet mit Kosten von zwölf Millionen Euro. Der Umbau soll vier Jahre dauern. Außerdem will das Land für drei Millionen Euro eine benachbarte
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: