Lesen Sie weiter

NOTIZEN vom 3. März

Italien: Nur leichtes Plus Italiens Wirtschaft ist im vergangenen Jahr nur noch leicht gewachsen. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) stieg im Gesamtjahr um 0,4 Prozent. Gegen Ende des Jahres allerdings rutschte das Land in eine Rezession. Seine Neuverschuldung verringerte Italien aber 2011: Das Defizit betrug demnach 3,9 Prozent nach 4,6 Prozent 2010. Seereisen
  • 546 Leser

84 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel