Lesen Sie weiter

Schlecker-Frauen protestieren

KfW-Darlehen über 70 Millionen Euro soll Jobs retten
Schlecker-Insolvenzverwalter Arndt Geiwitz will nach Informationen der SÜDWEST PRESSE bei der staatlichen Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) ein Darlehen über 70 bis 75 Millionen Euro beantragen. Damit soll eine Transfergesellschaft zur Abfederung der angekündigten Entlassungen zwischenfinanziert werden. Das habe Geiwitz gegenüber der Landesregierung
  • 456 Leser

36 % noch nicht gelesen!