FC Bayern gibt auch verbal wieder Gas

Jetzt geben die wiedererstarkten Bayern auch verbal wieder Gas - das doppelte Titelduell mit Borussia Dortmund in der Fußball-Bundesliga und im DFB-Pokalfinale wird angeheizt. Als 'hochsympathisch' verhöhnte Sportdirektor Christian Nerlinger den Erzrivalen angesichts der Vorkommnisse im Anschluss an den Sieg des BVB im Pokal-Halbfinale bei der SpVgg Fürth, dessen unrühmlicher Höhepunkt ein hitziges Wortgefecht von BVB-Profi Kevin Großkreutz mit dem Fürther Gerald Asamoah war. Um die Psycho-Spielchen weiter forcieren zu können, müssten die Bayern aber heute im Bundesliga-Heimspiel gegen Hannover 96 den Rückstand auf den Spitzenreiter
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: