Lesen Sie weiter

Speicher für den Öko-Strom

Die Schluchseewerk AG betreibt im Hotzenwald schon ein Pumpspeicherkraftwerk. Nun will sie neben das bestehende Hornbergbecken I ein zweites bauen. Es soll 1,1 Kilometer lang und 366 Meter breit werden sowie neun Millionen Kubikmeter Wasser fassen. Das untere Becken wird ähnlich groß. Für das obere Becken soll ein Berggipfel abgetragen, für das
  • 396 Leser

53 % noch nicht gelesen!