NOTIZEN vom 31. März

Holbein wird Dauergast Mit Beginn der Karwoche ist die zwölf Tafeln umfassende 'Graue Passion' des Augsburger Künstlers Hans Holbein des Älteren dauerhaft in der Sammlung der Staatsgalerie Stuttgart zu sehen. Das kündigte die Staatsgalerie gestern an. Zur Großen Landesausstellung im Jahr 2010 'Hans Holbein d. Ä.: Die Graue Passion in ihrer Zeit' hatten sechs Restauratoren den ursprünglichen Zustand des Werks weitgehend wiederherstellen können. Es zählt zu den künstlerisch bedeutendsten Passionszyklen der altdeutschen Malerei. Straße verbindet 120 Theater Historische Theater in Europa von Portugal bis Russland und von Schweden bis Malta
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: