Einwanderungsland Deutschland

In Deutschland leben mehr als 15,7 Millionen Menschen mit ausländischen Wurzeln. Das entspricht fast einem Fünftel der Gesamtbevölkerung. Bei Kindern unter 10 Jahren stammt jedes dritte aus einer Migrantenfamilie. Zwei Drittel der Menschen mit ausländischen Wurzeln wanderten ein, knapp ein Drittel wurde in Deutschland geboren. Rund 7 Millionen Menschen leben mit einem ausländischen Pass in Deutschland - fast 9 Prozent der Gesamtbevölkerung. Mehr als 2,4 Millionen haben die Staatsangehörigkeit eines Mitgliedsstaates der EU Union. Die meisten Ausländer - also alle Personen, die nicht die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen - kommen aus
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: