Einigung über Tarifabschluss

Die Verhandlungsführer der Gewerkschaften für den öffentlichen Dienst sowie des Bunds und der Kommunen haben sich gestern am späten Abend auf einen Tarifabschluss geeinigt. Dieser müsse allerdings noch von den Bundestarifkommissionen der Gewerkschaften gebilligt werden, sagte der Chef der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi, Frank Bsirske, in Potsdam. Über die Höhe des Abschlusses für die zwei Millionen Beschäftigten in den Kommunen und beim Bund machte er zunächst keine Angaben. Die Arbeitgeber hatten zuletzt eine Erhöhung der Gehälter mit einem Stufenmodell innerhalb von 24 Monaten auf bis zu 5,8 Prozent für 'denkbar' gehalten. Die
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: