E-Auto Denza rollt in China an

. Das von Daimler und seinem chinesischen Partner BYD entwickelte Elektroauto wird den Markennamen Denza tragen. Wie der Autokonzern mitteilte, soll ein Denza-Konzeptfahrzeug erstmals auf der Automesse in Peking im April gezeigt werden. Die ersten batteriebetriebenen Fahrzeuge sollen 2013 in China vom Band rollen. Daimler und der Autobauer und Batteriespezialist BYD (Build Your Dream) hatten 2010 das 50:50-Joint-Venture BDNT zum Bau eines vor allem für den chinesischen Markt konzipierten Elektromobils gegründet. Vorsitzender des BDNT-Direktoriums ist Daimlers China-Chef Ulrich Walker. Er zeigte sich zuversichtlich, dass das neue Automobil in
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: