Der große Brunnen auf dem Trafalgar Square darf kein Wasser mehr spenden

Londons Springbrunnen ohne Fontänen: Wegen der Wasserknappheit in England sind mehrere berühmte Brunnen in der Londoner City ausgeschaltet worden, darunter der große Brunnen auf dem Trafalgar Square. Aus ihm sprudelt ab sofort kein Wasser mehr, er soll in diesem Jahr nur noch für besondere Ereignisse wie Feiern zu den Olympischen Spielen eingeschaltet werden. Das Trockenlegen gehört zum Gartenschlauch-Verbot, das in Teilen Südenglands gilt. dpa
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: