STICHWORT · PERSONA NON GRATA: Zutiefst unerwünscht

Eine Persona non grata ist ein unerwünschter Mensch. Wenn eine Regierung Jemanden so bezeichnet, ist der Betroffene nicht willkommen. Der Begriff wird offiziell für Diplomaten verwendet, die ein Land verlassen müssen oder nicht einreisen dürfen. Nach dem 'Wiener Übereinkommen über diplomatische Beziehungen' kann ein Staat einem anderen jederzeit mitteilen, dass der Missionschef oder ein Mitglied des diplomatischen Personals eine Persona non grata ist. Im allgemeinen Sprachgebrauch taucht der Begriff in vielen Bereichen auf, eine juristische Grundlage gibt es meistens nicht. Wegen seines kritischen Gedichts wurde Literaturnobelpreisträger
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: