Freiwillige Tests für ältere Fahrer

Baden-Württembergs Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) ruft ältere Autofahrer auf, regelmäßig freiwillig zu überprüfen, ob sie noch den Anforderungen des Straßenverkehrs gewachsen sind. Der Grünen-Politiker kündigte ein Verkehrssicherheitskonzept an, das den Schwerpunkt auf besonders gefährdete Zielgruppen legt. Dazu gehören ältere oder behinderte Menschen, Kinder und Jugendliche, Radfahrer, Motorradfahrer oder Fahranfänger. 'Wir überlegen, im Rahmen dieses Konzepts Gesundheits- oder Sehtests auf freiwilliger Basis anzubieten. Auch kommen Auffrischungskurse bei Fahrschulen als freiwilliges Angebot in Betracht.' Die Fähigkeiten
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: