NOTIZEN vom 10. April

Audi schafft neue Jobs Angesichts des anhaltenden Absatzbooms schafft der Autobauer Audi (Ingolstadt) deutlich mehr neue Jobs als geplant. Wie das Unternehmen gestern mitteilte, sollen in diesem Jahr in Deutschland rund 2000 Mitarbeiter eingestellt werden. Dies seien 800 mehr als ursprünglich angekündigt. Zudem bietet Audi bis zu 700 Leiharbeitern ein festes Arbeitsverhältnis. Höhere Inflation in China Die Inflation ist in China wieder stärker als erwartet gestiegen. Angetrieben von den Nahrungsmittelpreisen legte der Verbraucherpreisindex im März um 3,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum zu, berichtete das Statistikamt in Peking.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: