Ursprung in Heidenheim

'Forever Friends' lautet das Motto der Straßengang Black Jackets. Sie wurde 1985 von jugendlichen Migranten unterschiedlicher Herkunft in einem Heidenheimer Jugendhaus gegründet. Erkennungszeichen sind schwarze Jacken, auf deren Rückseite der Schriftzug 'Black Jackets' sowie das Logo, eine Comic-Zeichnung einer Bulldogge, prangen. Landesweit soll die Gruppierung 800 Mitglieder haben, mittlerweile gibt es jedoch auch 'Chapter' in allen Bundesländern. In Struktur und Auftreten orientieren sich die Black Jackets an Rockergruppen wie die Hells Angels. eb
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: