STICHWORT · DROHNEN: Krieg am Bildschirm

Drohnen sind unbemannte Flugzeuge, die zur Überwachung und Aufklärung eingesetzt werden. Größere Flugkörper werden auch mit Waffen bestückt. Die US-Luftstreitkräfte setzen sie im Anti-Terror-Kampf etwa in Afghanistan ein. Eine Drohne fliegt ohne Piloten und kann entweder automatisiert über ein Programm oder vom Boden aus über Funksignale bzw. über Satellitenfunk gesteuert werden. Der Pilot steuert die Maschinen oft tausende Kilometer entfernt von einer Einsatzzentrale aus. Auf einem Monitor beobachtet er das Geschehen und lenkt das Fluggerät mit einem Joystick. Sein Senoroperateur bedient die Kamera am Bauch der Maschine. Je nach Einsatzgebiet
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: