Keine Blase bei Immobilien

Die genossenschaftliche Kreditwirtschaft sieht trotz deutlicher Preissteigerungen am deutschen Immobilienmarkt keine Preisblase. 'Die jüngsten Preisanstiege bewegen sich noch im Rahmen einer Erholung der Preisniveaus am Immobilienmarkt nach mehr als zehn Jahren der Stagnation', heißt es in einer Mitteilung des Bundesverband der deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken in Berlin. Auch nach Einschätzung des Münchner Ifo Instituts ist die Gefahr einer Spekulationsblase am Immobilienmarkt nicht gegeben: 'Das sind Sorgen, die wir uns angesichts der im internationalen Vergleich noch immer niedrigen deutschen Immobilienpreisen - vorläufig - nicht
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: