NOTIZEN vom 5. Mai

Polizeihund beißt Frau Ausgerechnet ein Polizeihund hat im oberpfälzischen Waldmünchen eine 75 Jahre alte Frau in den Oberschenkel gebissen. Er war nicht angeleint. Der 50 Jahre alte Polizist wollte den Diensthund nach einer Übung zum Auto bringen und ging mit ihm über die Straße. Dabei biss der Hund die vorbeigehende Frau ins Bein. Gegen den Beamten, der das Tier frei laufen ließ, wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt. Eklige Diebesbande Die Polizei Sydneys warnt vor einer besonders ekligen Diebesbande. Die Gauner beschmutzen ihre Opfer unauffällig mit Fäkalien und bieten dann großzügig an, bei der Reinigung von Jacke
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: