Neue Empfehlung für Vergütung der Aufsichtsräte

Das Versagen einiger Aufsichtsräte in der Finanzkrise führt zu einem Umdenken bei der Bezahlung der Kontrolleure. Festgehälter sollen die Koppelung der Vergütung an steigende Aktienkurse ablösen. Damit soll verhindert werden, dass Aufsichtsräte leichtfertig Risiken und undurchschaubare Geschäfte abnicken. Die Regierungskommission Deutscher Corporate Governance Kodex will schon bald empfehlen, dass der Aufsichtsrat 'eine fixe Vergütung erhalten soll'. Variable Bezüge sollen aber weiter nicht ausgeschlossen sein. Diese sollen jedoch langfristig orientiert sein. Bisher rät die Kommission sowohl zu einer fixen als auch variablen Vergütung.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: