Ein Pionier im Süden

Albrecht Ade, 1932 in Tübingen geboren, kam über Grafik-Design zum Animationsfilm. Er hatte in Stuttgart Typografie und Buchgrafik studiert, war dann als Dozent zunächst in Stuttgart, später lange Jahre in Wuppertal tätig. Von 1977 an lehrte er an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart und rief dort die Arbeitsgruppe Animationsfilm ins Leben, die er bis 1990 leitete. Danach baute er die Filmakademie Baden-Württemberg in Ludwigsburg auf, deren Gründungsdirektor er von 1991 bis 2000 war. Das Internationale Trickfilmfestival Stuttgart gründete Ade 1982 und leitete es bis 2002.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: