Die Macht der Hooligans

Wie einflussreich Hooligans im italienischen Fußball sein können, zeigte sich zuletzt in Genua. Nach der 1:4-Niederlage gegen Siena stürmten sie das Spielfeld und zwangen die Spieler, ihnen die Trikots auszuhändigen. Die Polizei rechtfertigte im Nachhinein ihre Zurückhaltung mit dem Argument, die Spieler hätten vor Unruhen gewarnt. Die Kicker wiesen diese Version hingegen zurück. gab
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: