NOTIZEN vom 21. Mai

Nachbarn retten Kinder Nachbarn haben zwei Kinder aus den Flammen eines lichterloh brennenden Hauses im bayerischen Vilsbiburg gerettet. Die Mutter der sieben und elf Jahre alten Kinder kam bei dem Brand am Sonntag kurz nach Mitternacht ums Leben. Wie die Polizei in Straubing mitteilte, hatte ein Nachbar Hilferufe der Alleinerziehenden gehört. Die 38-Jährige stand anfangs noch mit beiden Kindern am Fenster. Wo der Junge und das Mädchen künftig unterkommen, ist noch unklar. Das Feuer in dem Haus, das die Familie allein bewohnte, war offenbar in der Küche ausgebrochen. Tod beim fünften Einbruch Viermal kamen Einbrecher, räumten der alten
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: