Kasse warnt vor 'Bubble Tea'

Dickmacher 'Bubble Tea': Die Techniker Krankenkasse (TK) warnt vor dem Modegetränk. 'Das Teegetränk wird nicht nur mit kalorienreichem Fruchtsirup versetzt, die kaugummiähnlichen Kügelchen sind ebenfalls noch gesüßt.' Der Verbraucher müsse wissen, dass er eine Süßigkeit zu sich nehme, keinen Durstlöscher. Ein 0,2-Liter-Becher 'Bubble Tea' enthalte mit 300 bis 500 Kalorien rund ein Drittel des Tages-Energiebedarfs eines Kindes. Die besten Durstlöscher seien Leitungswasser, Mineral-, Quell- und Tafelwasser, teilt die Kasse mit. 'Bubble-Tea' enthält erdnussgroße Stärkekügelchen, die mit dem Getränk über einen dicken Strohhalm aufgesogen
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: