Viel Lob für Tarifeinigung in Metallbranche

Die Gefahr eines groß angelegten Streiks in der Metallindustrie ist beigelegt. Nachdem sich die Tarifparteien in der Nacht zum Samstag auf einen Abschluss für den Südwesten geeinigt hatten, gab es gestern Lob für die Vereinbarung von allen Seiten. Sie sieht ein Einkommensplus von 4,3 Prozent für die Beschäftigten vor, ursprünglich hatte die Gewerkschaft 6,5 Prozent gefordert. Leiharbeiter, die länger als zwei Jahre beim selben Unternehmen arbeiten, müssen ein Übernahmeangebot erhalten. Zudem sollen Lehrlinge grundsätzlich nach Abschluss ihrer Ausbildung einen unbefristeten Arbeitsvertrag bekommen. Der Tarifabschluss soll bundesweit
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: