BÖRSENPARKETT: Griechischer Schatten

In den USA feiern Facebook-Mitarbeiter und Anleger, die Aktien beim größten Internet-Börsengang aller Zeiten ergattern konnten. Hierzulande beklagen vor allem Kleinsparer mit dem für sie ernüchternden Urteil im Telekom-Prozess einen der größten deutschen Börsenflops aller Zeiten und damit saftige Verluste: Es wird wohl nichts aus 80 Mio. EUR Schadensersatz. Der Börse in Frankfurt gibt freilich weder das eine noch das andere Ereignis Impulse. Alles überschattet derzeit die 'Aktie' Griechenland. Gäbe es das Papier tatsächlich, es wäre allenfalls noch ein Penny-Stock. Der Dax ist weiter auf Talfahrt. Seit dem Jahreshöchststand von knapp
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: