Lesen Sie weiter

Obduktion ergibt: Kindern die Kehle durchgeschnitten

Der Vater der vier toten Geschwister aus Ilsede in Niedersachsen soll seinen Kindern mit einem Messer die Kehle durchgeschnitten haben. Das sagte eine Polizeisprecherin in Salzgitter gestern. Noch offen ist, ob der dringend tatverdächtige Mann den Kindern vorher Schlafmittel verabreichte. Die 12 Jahre alte Tochter, das älteste seiner vier Kinder,
  • 522 Leser

73 % noch nicht gelesen!